Test der Bitkeun-Applikation auf dem Schlaufon

Einziges Manko: Man kann bei einer feststeckenden Transaktion die Höhe der Gebühr nicht mehr steuern. Ansonsten eignet sich das Programm gut, um auch größere Geldsummen aufzubewahren und zu transferieren. Bei einem Blackout ist auch hier noch ein Bezahlen möglich, solange das Schlaufon Energie hat. Die Option, die Höhe und damit Geschwindigkeit der Transaktion festzulegen, ist leider etwas versteckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.